Die Leiterplatte 8040 ist für verschiedene Märklin Schlepptender-Dampfloks entwickelt worden, um diese auf einfachste Weise und sauber zu digitalisieren. 
Die Leiterplatte ist mit einer 21MTC Schnittstelle ausgerüstet, alle wichtigen Anschlüsse derselben sind auf grosse Lötpads herausgeführt. 

Auf der Leiterplatte ist eine weisse LED für das Rücklicht verbaut, womit die bestehende Glühlampe entfernt werden kann. Trotzdem sind Lötanschlüsse für die Glühlampe auf der Leiterplatte vorhanden, falls Sie die Glühlampe vorziehen.

Die Leiterplatte hat die gleiche Grösse von 62 x 26mm wie die Original Leiterplatte und passt deshalb exakt in die Tender diverser Märklin Dampfloks anstelle dieser und wird mit den vorhandenen Schrauben befestigt.

Kompatible Loks

Verschiedene Märklin Dampfloks der Baureihen BR01, BR03, BR24 mit langem Tender, BR41, BR43, BR44, BR50, BR52, Serie 25021 SNCB älterer Bauart sowie weitere Dampfloks mit langem Tender können mit dieser Leiterplatte umgerüstet werden, beispielsweise
BR03: 33951, 33952, 37951, 37952
BR24: 30032
BR43, BR44: 29845, 34880, 34882, 34883, 34884, 37880, 37882, 37884, 37885
BR50: 33840, 37840, 37841, 37844
und andere.
Direkter Austausch für die Märklin Decoder 664150, 600258, 602758, 673380 und 609145.
Vergleichen Sie die bestehende Leiterplatte Ihrer Lok mit dem Bild oben.

Tipp: Wenn Sie einen Decoder mit verstärkten Aux Ausgängen wie den ESU LokPilot V4.0 M4 MKL (64618) benutzen, haben Sie an den Aux 3 und Aux 4 Anschlüssen die volle Decoderspannung und können daran Verbraucher direkt anschliessen .

Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good

Decoder PCB for für Marklin Steam Locos, Lussi 8040

  • CHF 27.50

  • Ex Tax: CHF 27.50