Das Lichtmodul 8090 ist für Märklin Loks sowie viele Loks anderer Hersteller entwickelt worden, welche von Glühlampen auf LED umgerüstet werden sollen.
Die Leiterplatte besitzt drei weisse LED für das Frontlicht sowie zwei rote LED als Rücklicht. Von den weissen LED kann die LED rechts separat angesteuert werden, was für Loks nach schweizerischem Vorbild für den Schweizer Lichtwechsel genutzt werden kann.
Die LED sind über Widerstände geschaltet, die Leiterplatte kann deshalb direkt an die Decoderausgänge angeschlossen werden.
Alle Anschlüsse sind auf der Rückseite der Leiterplatte angeordnet und doppelt vorhanden. Diese können nach Bedarf benutzt werden. Der Leiterplatte liegt eine weitere, kleinere Leiterplatte bei. Diese kann im 90° Winkel an das Lichtmodul angelötet werden (siehe zweites Bild) und dient als Befestigung derselben, beispielsweise durch ankleben am Lokboden. Die Anschlüsse sind damit ebenfalls auf dieser kleineren Leiterplatte herausgeführt.
Das Modul hat eine Grösse von 23 x 7mm und passt deshalb in eine Vielzahl von Loks.

8090 Anschlüsse (Pads):
+         Decoder Plus
Lv         Weisse LED, A-Licht
Lh         Einzelne LED weiss unten rechts
Aux         Rote LED unten

Decoder Anschlüsse und Litzenfarben (nach NEM Norm):
Blau  Decoder Plus Rückleiter Funktionen
Weiss F0 vorwärts     Licht vorne (Lv, F0v)
Gelb F0 rückwärts     Licht hinten (Lh, F0h)
Grün Aux1     Funktionstaste 1
Violett Aux2     Funktionstaste 2

* Die beiden Anschlüsse Lv und Lh sind bewusst nahe beieinander angeordnet. Wenn der Schweizer Lichtwechsel nicht genutzt wird, werden diese Anschlüsse verbunden und zusammen am Lichtausgang des Decoders angeschlossen.


Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good

Universal Light module for several Locos. Lussi 8090

  • CHF 11.90

  • Ex Tax: CHF 11.90